Verband. Wer wir sind.

 

Der Dachverband für Spiel und Kommunikation wurde 2001 von einigen engagierten Spielpädagogen und Spielpädagoginnen gegründet, welche sich der Wichtigkeit des Spielens bewusst waren und etwas für Erhalt und Verbreitung des "Kulturgutes Spiel" tun wollten.

 

Massgeblich zum Entstehen des Verbandes beigetragen hat Hans Fluri, langjähriger Spielpädagoge und Leiter der Spielakademie in Brienz. Heute setzt sich der Dachverband aus engagierten Spielpädagogen, Trainerinnen, Coaches, Lehrern, Therapeuten und vielen spielbegeisterten Menschen zusammen, die auf unterschiedlichste Weise spielend unterwegs sind.

 

Es ist uns wichtig, dass wir auch in Zukunft für alle da sind. Jeder, der sich für das Spielen begeistert oder interessiert, ist herzlich willkommen unter unserem Dach. Das gilt auch über die Landesgrenze hinaus. Wir wünschen uns einen regen Austausch rund ums Spielen und sind aktiv dabei, die Homepage und das Vereinsmagazin sowie unsere Aktivitäten immer wieder spannend und bereichernd zu gestalten. 


WIR LIEBEN, WAS WIR TUN. DIESE PASSION LEBEN WIR JEDEN TAG.